2015/07/04

ICH PACKE MEINE TASCHE... PACKLISTE FÜR EINE TAGESREISE


Hallihallo! 

Nun geht es ab nach Brüssel und leider nur für 24 Stunden, trotzdem muss ich mir viele Gedanken machen bei der Packliste.

1. Wetter: man sollte sich vorher immer über das Wetter vor Ort informieren. Hier in Deutschland ist es momentan sehr warm und klar, in Brüssel dagegen ist das Wetter immer sehr launisch und deshalb sollte man immer einen Regenschirm einpacken.

2. Kamera: zu den wichtigsten Dingen zählt auch die Kamera, deshalb lade ich das Akku immer vor der Reise voll auf. 

3. Tasche: Sehr wichtig ist die Reisetasche! Bequem und geräumig sind die Voraussetzungen und wenn man nicht einen Rucksack mitnimmt, sollte man bei der Tasche immer darauf achten, dass sie einen Gurt hat, damit man sie sich umhängen kann. Außerdem: eine Tasche sollte innen verschließbare Fächer haben, damit einem Wertsachen nicht so leicht geklaut werden können. 

4. Portamonnaie: Geld und Ausweis (evtl. Visum), außerdem Krankenkassenkarte und Girokarte niemals vergessen! 

5. Dass man sein Handy und seine Kopfhörer nie vergessen darf brauche ich nicht zu erwähnen... 

6. Sonnenschutz: gerade im Sommer darf man Sonnencreme, Sonnenbrille und Hautcreme niemals vergessen. Eine geeignete Sonnenbrille solle 100% UV Schutz haben und im Gesicht verwende ich immer 50+ Sonnenschutz. 

7. Hygieneartikel: Tampons, Lippenpflege, Deo, Desinfektionsgel, Handspiegel, Taschentücher usw. Ganz wichtig: Pflaster! 

8. Außerdem nehme ich immer eine Flasche Thermalwasser mit, das ich mir aufs Gesicht sprühe, wenn meine Haut zu viel in der Sonne war. 

9. Reiseoutfit: Nach zahlreichen Tagestrips kann ich nur bequeme Reiseoutfits empfehlen. Ich reise nicht gerne in Jeans oder engen Sachen und bequeme Schuhe sind ein Muss. Ich denke auch immer daran, mit ein zweites Paar Schuhe mitzunehmen. Diesmal ziehe ich Chucks an und nehme ein Paar Flip-Flops mit! 
Je nach dem wohin die Reise geht und was man besichtigt, sollte man vielleicht eine lange Hose mitnehmen und ein schulternbedeckendes Oberteil, wenn man zB. eine Kirche besichtigen möchte. 

10. Notizen: bevor man in ein anderes Land fährt oder einen anderen Ort besucht, sollte man sich immer vorher Notizen machen über Öffnungszeiten von Museen und sich Telefonnummern notieren (zB. Polizeirufnummer in Belgien). 


Was würdet ihr noch mit einpacken, was ich vergessen habe? 

5 comments:

  1. Wenn es so heiß ist wie jetzt, nehme ich mir manchmal eine kleine Sprühflasche mit Wasser mit, dann kann man sich zwischendurch damit ein wenig erfrischen :) Vielleicht ist dein Thermalwasser ja sowas ähnliches, das kenn ich irgendwie gar nicht :D
    Und je nachdem, wo du so hinwillst, ist Mückenspray vielleicht auch nicht verkehrt ;)
    Ach, und Trinken ! :D

    Ich wünsche dir ein paar sonnige, schöne Tage,
    Maikie

    http://monkey-with-the-crown.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wasser habe ich natürlich auch mitgenommen! :)
      Thermalwasser ist auch sowas, das kommt ganz fein aus der sprühflasche auf das Gesicht und erfrischt, ohne dass man sich danach nasd fühlt :)

      Danke für die Wünsche, die Fährt war toll!

      Delete
  2. Ein richtig toller Post, Liebes! Mit echt vielen nützlichen Tipps. :)
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    ReplyDelete
  3. Super Liste!
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...