2015/09/26

GELD FÜR REISEN SPAREN | 10 SELBSTERPROBTE TIPPS



Ich spare.

Nachdem ich mir Mal ein Shoppingverbot auferlegt habe, es nicht eingehalten habe und total verzweifelt vor meinen Kontoauszügen saß und auf ein Wunder gehofft habe, nehme ich jetzt Mal die Situation selbst in die Hand und spare jetzt richtig. :D

1. Als allererstes habe ich mir meinen Kleiderschrank angeguckt und mir klar gemacht, dass ich für den Herbst und Winter ausgestattet bin und nichts mehr brauche. 

2. Nach dem Kleiderschrank kam meine Schminksammlung: Es ist im Wahrsten Sinne des Wortes eine Sammlung, die für die nächsten 10 Jahren noch reicht, deswegen brauche ich auch hier in nichts neues mehr zu investieren. 

3. Bargeld mittragen! 
Ich habe mich immer dagegen gewehrt Bargeld mitzutragen, stattdessen habe ich alles mit der Karte bezahlt. Natürlich hört man diesen Tipp oft, aber es hilft wirklich, wenn man sich am Anfang des Monats einen bestimmten Geldbetrag für Spaß und Shoppen abhebt und sich damit einen Limit setzt.

4. Konto eröffnen! 
Ich habe mir kein separates  Konto eröffnen, aber für die ganz schlimmen Geldverschwender hilft es sehr viel.

5. Immer Ziel vor den Augen haben!
Um effektiv sparen zu können sollte man am besten das Ziel immer vor den Augen haben, zB. ein Bild von seinem Traumziel an der Kühlschranktür oder als Handyhintergrundbild. 

6. Liste abhaken! 
Um mich zu motivieren habe ich eine Liste erstellt, die ich abhake. Dazu sollte man sich die Reisekosten ausrechnen und nach Geldbeträgen abhaken. 

7. Unterwegs kein Essen kaufen 
Dieser Tipp hängt schon allen aus den Ohren raus und dennoch: alle kaufen sich den Kaffe to go und dazu ein Brötchen, alles zusammen für 7€. 7€??? Das ist das Brötchen+Kaffee nun wirklich nicht wert.

8. Nicht so oft ausgehen
Wer zu Hause kocht, spart enorm viel Geld. Tatsache. 

9. Brauche ich das wirklich? 
Vor einem scheinbar total nötigen Kauf sollte man sich diese Frage immer stellen und eine Nacht darüber schlafen, alleine schon um keine Ressourcen zu verschwenden und ein weiteres Teil sich in den Kleiderschrank zu hängen, das man nie tragen wird. 

10. Ein Mal die Woche einkaufen 
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn ich ein Mal die Woche einkaufen gehe, viel weniger Geld ausgebe, als wenn ich täglich ein bisschen kaufe, dabei aber viel Süßkram mitkommt. 


Man muss nicht auf alles Schöne im Leben verzichten, um Geld zu sparen und schon gar nicht alle Tipps auf ein Mal beachten. Sich ab und zu zu belohnen, sei es auch mit dem Fitnessstudio Vertrag und ein Mal im Monat ein Kaffee to go sollte auf jeden Fall auch sein :) 


Habt ihr weitere Geldspar-Tipps? 

9 comments:

  1. Ein wirklich richtig toller Post, Liebes! Vor allem der Tipp mit dem Unterwegs kein Essen kaufen sollte ich unbedingt mehr beachten.
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    ReplyDelete
  2. Die Tipps sind zwar recht einfach, aber hilfreich. Vor allem das mit dem unterwegs Essen kaufen. Auch mit dem Ausgehen; lieber zuhause ne Kochparty machen - man ist mit seinen Freunden zusammen, bekommt Essen und spart Geld :D Ich probier auch immer, dass ich für was neues was altes verkaufe. Zum Beispiel möchte ich mir dieses Jahr einen neuen Wintermantel kaufen und werde meine alte Jacke, die noch in nem echt guten Zustand ist, an eine Freundin verkaufen. Sie ist glücklich, ich bin glücklich und beide sparen Geld :D

    Alles Liebe, Jacky
    http://vapausblog.wordpress.com

    ReplyDelete
  3. Für mich funktioniert das extra Sparkonto am besten. Ich tue am Anfang des Monats immer schon einen bestimmten Betrag dort rauf. Dann ist das Geld erstmal weg - und was weg ist, kann ich auch nicht ausgeben. Mit Bargeld zu bezahlen ist auch effektiv. Schon alleine weil ich es schlimmer finde einen 50 Euro Schein wegzugeben, als mein Pin in das Kartengerät einzugeben. Das ist einfach psychisch was anderes. Und wenn man ein Ziel vor Augen hat fällt es doch gleich noch viel leichter. Wo möchtest du denn hin? :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    ReplyDelete
  4. Tolle Tipps :)
    Obwohl mein Kleiderschrank total überfüllt ist, kann ich mich einfach nicht zusammenreißen und kaufe doch wieder neue Sachen. Bei Schminke fällt es mir da schon leichter.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    ReplyDelete
  5. Mein Kleiderschrank und meien Schminksammlung ich auch schon groß genug und im Moment versuche ich mich auch echt zusammen zureißen :D Beim Essen bin ich dagegen sewhr sparsam. Man kann sich ja auch was von zu Hause mitnehmen ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    ReplyDelete
  6. Ich lebe eigentlich schon ziemlich lange nach diesen Prinzipien. :)
    Nicht, um mir eine Reise leisten zu können, aber gerne mal das ein oder andere schöne Designer Teilchen. :)

    VANITY ✖ LUXE

    ReplyDelete
  7. hey, wirklich sehr hilfreicher Post.
    Bei mir ist das Geld auch einfach immer zu knap:( Ich gehe noch zur Schule, also meine Einkommensquellen sind nur Babysitten und Taschengeld von meinen Eltern, leider ist sparen auch so gar nicht mein Ding:(
    XOXO Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/

    ReplyDelete
  8. Tolle Tips und schöner Post! :)
    Hoffentlich kann ich ab jetzt besser sparen! #shopaholic hahaha - mein neuster post: london haul :)
    Würde mich freuen wenn du mal vorbeischauest!!
    Ganz liebe Grüße Meli! ♥
    http://welcome-to-melislife.blogspot.de/

    ReplyDelete
  9. Besonders Punkt 7 trifft echt sehr zu :D ich sage mir das auch immer wieder und dann passiert es doch <.< dabei sind diese außer Haus Sachen immer sooo teuer

    ReplyDelete

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...